Pressemitteilung vom 12. April 2011
AKWs aus, Sonne an! Energiewende jetzt!
Eilbrief an Bundeskanzlerin Merkel
  AKWs aus, Sonne an! Energiewende jetzt!

--- Kopie: Die Ministerpräsidenten der Länder ---

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,

sieben Atomkraftwerke haben Sie nach der verheerenden Katastrophe von Fukushima abgeschaltet. Wenn Sie die Risiken der Atomkraft jetzt wirklich neu bewerten, müssen Sie alle AKWs abschalten. Noch im vergangenen Herbst haben Sie eine 'Energie-Revolution' mit längeren Laufzeiten beschworen - damit sind Sie nun gescheitert. Deutschland muss und kann sich sofort und endgültig von der Atomenergie verabschieden. Jetzt muss eine tatsächliche Revolution her, die sich den entschlossenen Ausbau erneuerbarer Energien, weit mehr Energieeffizienz als heute und eine Welt ohne Atomkraft als Ziele setzt. Schalten Sie die deutschen AKWs endgültig ab - sorgen Sie für eine echte Energiewende!

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Vorname, Nachname, Ort

 
 

Der BUND-Maßnahmenkatalog

1. Atomkraftwerke "wegsparen"
Auflegung eines Energiespar-Sofortprogramms inklusive der Installierung eines Energie-Effizienzfonds, der mit einer Milliarde Euro pro Jahr ausgestattet werden sollte. Das Energiespar-Sofortprogramm kann mindestens ein Atomkraftwerk pro Jahr "wegsparen". Mehr...

2. Erneuerbare Energien schneller ausbauen
Die genehmigten Offshore-Windparks müssen schnell errichtet werden. Und auf zwei Prozent ihrer jeweiligen Landesfläche müssen die Bundesländer Vorrangflächen für die Windenergie ausweisen. Mehr...

3. Erneuerbare Energien vernetzen und integrieren
Wenn der Netzumbau sich ausschließlich an den Erfordernissen der Erneuerbaren Energien orientiert, sinkt auch der Bedarf an neuen Höchstspannungsleitungen. Eine öffentliche und transparente Netzplanung erhöht zudem die Akzeptanz für den Netzausbau. Mehr...

4. Den Bau effizienter Gas-Kraftwerke fördern
Neue, flexible Gas-Kraftwerke - am besten mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) - ergänzen die Erneuerbaren Energien und sichern die Stromversorgung. Mehr...

5. Impulsprogramm für Mikro-KWK
Ein bundesweites Impulsprogramm für dezentrale Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen mit Förderungen, Fortbildungen und gezielter Planung kann kurzfristig zusätzliche 30 Terrawattstunden aus KWK-Anlagen bringen. Mehr...

6. Effiziente Gebäudeheizungen – Wärmedämmung
Die Vorschriften für die energetische Sanierung müssen schnell verschärft und das Gebäudesanierungsprogramm auf fünf Milliarden Euro pro Jahr aufgestockt werden. Dann müssen wir trotz neuer Gaskraftwerke nicht mehr Gas importieren. Mehr...

BUND-Maßnahmenkatalog zum Sofortausstieg aus der Atomenergie (PDF)

 
____
zurueck
Umwelt-Webdesign-21, Nachrichten aus Agenda21 Umwelt Natur Energie Photovoltaik Solar und Klima
Web: www.umwelt-webdesign.info  | eMail  | Impressum  | designed by Primaweb  | ©1994-2011  | Datum: 12.04.2011