Startseite Umwelt-Webdesign, Presseserver Berchtesgadener Land
Umwelt-Webdesign-Info
Nachrichten und Meldungen zu Umwelt Natur Energie Solar und Klima
START Aktuelles Agenda21 Fotothek PRESSE Sonnenkraft Umwelt Wissen  Internes Service Kontakt Impressum English
Aktuelles
Energie2030
Gästebuch
Newsletter
Presse2016
Meldung2016
Solarbasteln
Umwelthumor
Presseserver
 Uweb21.de

Presseartikel: Dezember 2009
Dez2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember



Dezember 2009
   
31.12.2009
  • Mahnende Worte der Kanzlerin. Merkel stimmt die Bürger auf schwierige Zeiten ein,
  • Pariser Verfassungsrichter kippen CO2-Steuer, ... weil 93 Prozent der industriellen Treibhaus-Emissionen von der Abgabe nicht betroffen wären
  • CSU will künftig weniger Solar-Anlagen auf Feldern, runter vom Acker rauf aufs Dach. (Schön wenn die CSU und ihre Mitglieder da mit machen würden auch mit ihren eigenen Dächern)
  • BGD: Totholzbestände bieten beste Voraussetzungen, Nationalpark Berchtesgaden
  • BGL: Naturnahe Waldwirtschaft mit wenig aufwand, Praxenthaler gibt anderen Weg
  • Lukoil stimmt Vertrag für riesigen Ölfeld im Irak zu
30.12.2009
  • Theologe Küng kritisiert "verlotterte Moral", Wirtschaftlicher Erfolg sei keine Rechtfertigung dafür, ethische Prinzipien nicht mehr zu achten. Ein moralisch-ethischer Rahmen sei eine zwingende Stütze für die wirtschaftliche und politische Ordnung, "Die Moralität ist in der Wirtschaft nicht das Sahnehäuptchen"
  • Streit um Öl-Transit durch die Ukraine beigelegt
  • BUND-Chef Weiger fordert ökologischen Konjunkturprogramm, Finanzierung durch Abbau "umweltschädlicher Subventionen", zufrieden mit der Arbeit des BN
  • Laufen: Filmklassiker unterm Lindenbaum, Werner Eckl übergibt Erlös vom Sommerkino an Simon Eibl für Kreuzgangsanierung
  • Freilassing: Rückblick auf das Freilassinger Jahr 2009
28.12.2009
  • BVG-Präsident für längere Wahlperiode, Verlängerung auf fünf Jahre, (warum nicht sechse) ?
29.12.2009
  • Freilassing: Seitenhiebe auf die Politik bei der FWG-Heimatliste
24.12.2009
23.12.2009
  • Streit um EU-Klimaziele und kein Ende, Für Deutschland hatte die Regierung eine Senkung von des Ausstosses von Kohlendioxids bis 2020 um 40 Prozent angekündigt, ohne Vorbedingung
  • Das Wichtigste im Leben "liegt völlig ausserhalb des Marktes, die Kirchen mahnen: Weihnachten als Fest der Besinnung feiern
  • Augsburg hat den für 2012 angestrebten Anteil an erneuerbaren Energie von 30 Prozent beim Strom bereits jetzt erreicht. Sowohl Strom aus Wasser, Biomasse, Sonne und Wind als auch bei den CO2-Emissionen schneiden die Augsburger Stadtwerke besser ab als der Bundesdurchschnitt. Danach setzt sich der Strom zu 57 % aus fossilen Energieträgern, vor allem Erdgas, 13% Atomenergie, und zu 30 Prozent aus regenerativen Energien zusammen. Die CO2-Emissionen liegen in Augsburg bei 435 Gramm je kWh, der Bundesdurchschnitt beträgt 505 Gramm/kWh.
  • BRH, Grüne und Kur-GmbH nähern sich an, zum Thema Photovoltaik, man wolle es unter wirtschaftlichen Aspekten nochmals prüfen lassen
  • Berchtesgaden: Solarenergie: „Alles andere ist Popelkram", Klimaforscher Hartmut Graßl zu Gast im Gymnasium Berchtesgaden
  • Freilassing: Immobilie als Standbein der Altersvorsorge, "Haus und Grund" Freilassing informierte über energetische Sanierung
22.12.2009
  • Mehr als 100 Kältetote in Europa, Europa ächst unter arktischer Kälte.
  • Wärmstes Jahrzehnt seit 130 Jahren
  • Merkel hofft weiter auf Klima-Abkommen, Bundesregierung strebt trotz Kopenhagen weiter internationales Vereinbarungen an
  • FDP-Umweltminister für Atomkraft-Ausbau
21.12.2009
  • Bittere Enttäuschung über "Flopenhagen", Klimaschützer reagieren mit beissender Kritik auf das Gipfel-Fiasko von Kopenhagen
  • Weihnachtsgeschäft erreicht seinen Höhepunkt
  • Laufen: Anna Heringer als Referentin in Kopenhagen, Laufener Architektin rief beim Weltklimagipfel zu "lokalem Bauen" auf
19.12.2009
  • Letzter Anlauf zur Rettung des Klimas, Bis zum Abend bleibt ungewiss, ob der Kopenhagener Gipfel zu einem Ergebnis kommt
  • Abwrackprämie ist Wort des Jahres, dann kriegsähnliche Zustände und Schweinegrippe, Weltklimagipfel (5), Wachstumsbeschleuigungsgesetz(9), in Milliarden denken, Millionen sind peanuts,
  • Leserbriefe: Umweltfreundlicher Strom am Felsentunnel, Martin Fink, Prutting
  • Die Zeiten ändern sich, Wolfgang Fieweger, Freilassing
  • Driving-Range trübt Weihnachtsfreude, Michael Behringer, Ainring
19.11.2009
SüdostbyR.
Freilassing: Öko-Energiepark vor den Toren der Stadt, Planzeichnung, Bürgermeister Flatscher präsentiert Planung - Grosser Kreisverkehr und Musterhauspark
18.12.2009
17.12.2009
  • Schlussphase des Klimagipfels unter schlechten Vorzeichen, Konflikt zwischen armen und reichen Ländern kommt offen zum Ausbruch
  • Freilassing: "Driving Range" nimmt weitere Hürde, Stadtrat segnet Entwurf des Bebauungsplans für ein Sondergebiet Sportpark ab
16.12.2009
15.12.2009
  • Söder enttäuscht den Klimarat, Umweltminister bleibt mit CO2-Zielen hinter dessen Forderungen zurück, jeder Bayer = 6,5 Tonnen,
  • Längere Atommeiler-Laufzeiten rufen Stadtwerke auf de Plan, Verband kommunaler Unternehmen sehen Wettbewerb im Stromerzeugermarkt in Gefahr, die Macht der grossen Vier wird zementiert,
14.12.2009
  • Umweltminister Röttgen für neue Kohlekraftwerke
  • Klimagipfel in Kopenhagen vor der Entscheidung, 100.000 bei Grossdemonstration - Unangemessen harter Einsatz der Polizei
  • Söder fordert Geld zum Schutz der Alpen
  • Vom Todesstreifen zum ökologischen Rückgrat, Naturschützer: Grünes Band als ersten Nationales Naturdokument Deutschlands ausweisen
12.12.2009
  • Konkrete Zusagen der EU für den Klimaschutz, 7,2 Milliarden Euro für arme Länder
  • Inzell: Gemeinde lehnt Solarparks auf Freiflächen ab, befürwortet Photovoltaik Anlagen auf geeigneten Dächern
  • Freilassing: Weichen zum Biomassekraftwerk werden gestellt, Bürgermeister hält an dem projekt trotz fehlender Vorverträge fest - Wirtschaftlichkeit gegeben
  • Freilassing: Stadtrat entscheidet über Biomassekraftwerk 14.Dez. 17h
  • CSU-Fraktion für Biomassekraftwerk, Bei Klausurtagung Signal in Richtung Fernwärme aus Hackschnitzeln gestellt
  • Saaldorf-Surheim: Wasserkraftnutzung soll eingeplant werden, Gemeinde gibt Stellungnahme zur Sanierung der unteren Salzach ab
  • Teisendorf: Fernwärme für die St.Anna Siedlung, Hackschnitzelwerk
  • Leserbrief: Dem Ernst der Energielage nicht gerecht geworden, von Hermann Schubotz
  • Leserbrief: Gesamtökologische Kriterien nicht erfüllt, von Michael Behringer
11.12.2009
  • "Blizzard" soll die Klimaforschung verbessern
  • Söder verlangt mehr Geld für Klimaforschung
  • Berchtesgaden: 19 millionen euro Projekt vorgestellt, Bayerischer Umweltminister Dr. Markus Söder bei Präsentation des "Hauses der Berge"
  • Freilassing: Blamage beim Start: Züge müssen mitsamt Personal ausgeliehen werden, Technische Probleme angeblich seit März bekannt - Heute Infostand in der Lokwelt
  • Emden: Das vorerst letzte Schiff verlässt die Werft
10.12.2009
  • Entwicklungsländer begehren beim Klimagipfel auf, Der Konflikt mit den Industriestaaten ist mit dem Vorwurf kolonialistischer Zielsetzung offen ausgebrochen
  • Freilassing: BLB muss ohne neue Züge starten, Zulassung verzögert sich - Busse zwischen Berchtesgaden und Reichenhall
  • Bitterfeld: Neuer Solarpark soll noch heuer ans Netz
  • Siemens sieht bei der Windkraft grosse Chancen
09.12.2009
08.12.2009
07.12.2009
  • Weltenretter treffen sich in Kopenhagen, Heute beginnt in der dänischen Hauptstadt der Klimagipfel - Obama kommt später
  • Ramsauer will strategischen Ausbau des Bahnnetzes, "kosmetische Korrekturen reichen nicht aus"
  • Flirt am 13.Dez am Abstellgleis, Triebwagen haben bis heute keine Zulassung, Bundeseinsenbahnamt prüft
  • Ainring: Gemeidne ist stolz auf Ökostromblinaz, 3.200 Bürger werdne mit Fernwärme versorgt,
05.12.2009
  • Alpen sollen Modellregion für Klimaschutz werden, Umweltschützer fordern Klimapakt: Region soll bis zum Jahr 2050 CO2-neutral sein
  • Freilassing: Firma Robel heizt künftig mit Hackschnitzeln, Grünes Licht vom Bauausschuss
  • Leserbriefe: Anschlussquote von 60 Prozent für Biomasse Freilassing, von Kai Lieser
  • Zurück in die Steinzeit, Fahrplan der BGL Landbahn, von Paul Grafwallner
04.12.2009
  • Schwere Schlappe für die Staatsregierung: Volksbegehren für Rauchverbot erfolgreich, knapp 14%
  • Ainring hat aktuell die stärkste Stuerkraft, Freialsisng überflügelt, Rücklagen von 4,4, Millionen Euro schrumpfen aber wieder
03.12.2009
  • BGL/TS: Wachstum heisst oft mehr Flächenverbrauch, Diskutanten bei EuRegio-Tagung kritisieren Begriffsbesetzung durch Machteliten
  • Freilasing: Neu Bahnepoche steht bevor, Ersterf ZUg der BLB startet um 7:07 in Berchtesgaden
02.12.2009 Leserbrief: Energie-Anträge zur Bürgerversammlung Freilassing
01.12.2009
  • Surheim: die erste Sohlrampe ist fast fertig, Wasserwirtschaftsamt Traunstein informiert über aktuellen Stand der Salzachsanierung
  • Bosch sieht grosse Chancen auf dem Solarmarkt
 
zurueck
Umwelt-Webdesign-21, Nachrichten aus Agenda21 Umwelt Natur Energie Photovoltaik Solarstrom und Klima
Web: www.umwelt-webdesign.com  | eMail  | Impressum  | Datenschutzerklaerung | designed by Primaweb  | ©1994-2016  | Datum: 26.05.2016